Startseite
    08 15
    90 60 90
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/fenice

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ja, geschafft ist der richtige Ausdruck. Ich fühle mich ziemlich
Urlaubsreif.  Aber nein.. der Monat bleibt erstmal so. Und wenn Uni wieder
losgeht wirds noch härter. Ich brauche Mitleid. Urlaub. Alles.

Zum Entspannen läuft bei mir jetzt grad noch Pachelbels Kanon, ne
Klavierversion von G. Winston. Total schön. Jedesmal wenn ich das höre, will
ich Klavierspielen können. Auch wenns mich irgendwie immer ein wenig traurig
macht.
Vielleicht komm ich auch einfach nur in eine Depri-Phase.. ach man.

Also heute ist Tag 2. Und ich hab Hunger. *g*
Den ganzen Tag gabs nur Grünzeug und so. Aber da muss ich durch. Ja, es
liegt mir am Herzen. Manchmal bin ich auch so, dass ich sowas jemandem
mitteilen will. Aber meistens.. keine Ahnung. ich red nich gerne drüber.
Wobei "nicht gerne" eigentlich "gar nicht" heißt. Oh man. Jaja, meine blöde
beste Freundin sagt immer, ich brauche mehr Selbstvertrauen. Angeblich hätte
ich keins.
Ich hab mal in mich reingeschaut, und auch keins gefunden. Aber ist ja nicht
so, dass man über die Straße geht und da ein unbenutzes Selbstbewusstsein
trifft und mitnimmt.

 

Ich habe FreiFreiFrei! Ist das toll. ich will jeden Tag frei haben. Ich
weiß, das ist faul.. aber ich mag das. Ich habe Zeit meine Bude ordentlich
zu halten, Zeit für mich, Zeit einzukaufen, Zeit zu schlafen... Zeit zu
zocken.
Ich hab in den letzten drei Jahren gelernt, dass für *mich* meine Zeit das
kostbarste ist. Deswegen machts mich tierisch sauer, wenn sie von jemand
andrem verschwendet wird.

 

Ich komme langsam an den Punkt, wo mich meine "beste Freundin" nich mehr
aufregt, sondern ich es lächerlich finde, dass sie mich anschweigt.  Ich
fühle mich 100% im recht und kann es deswegen immernoch nicht verstehen,
wieso SIE auf stur schaltet und schmollt.
Und ich verstehe mich auch irgendwie nicht, wieso ich ihr nicht einfach mal
die Meinung geige. Aber wahrscheinlich ist sie dann so beleidigt, dass wir
dann wieder 2 Jahre nicht miteinander reden. (War schonmal so).
Ich weiß nicht was ich machen soll. Sie ist halt meine beste Freundin, aber
in letzter Zeit regen mich 1000 Sachen an ihr auf. Kennst du sowas?
Ich hab ein bißchen Angst, dass sich das nicht wieder einrenkt, und dass wir
uns dann aus den Augen verlieren. Ich hab schon ziemlich viele Freunde aus
den Augen verloren, ich fänds schade. Merke aber, dass ich zur Zeit auch
nicht bereit bin, einen Schritt auf sie zuzugehen.
Himmel, wieso muss sie auch so scheiße sein?!

 

heute habe ich erfahren, dass ich am sonntag frei habe. Das bedeutet, ich
habe (endlich) mal wieder ein freies Wochenende.
Kaum kam ich von der Arbeit nach Hause, rief mich eine Kollegin an, die ich
eigentlich sehr mag, und redet und redet und redet.
Unter anderem redete sie, dass sie sich erkältet hat und wohl wahrscheinlich
morgen zum Arzt geht und sich krankschreiben lässt. Juhu.
Und sie hat in unserer FIliale dieses Wochenende Schicht.
Und wenn sie ausfällt.. wen wird Cheffe dann einsetzen?

Fuck off.

 

Heute ist /schon/ Tag 3 und ich bin noch nicht schwach geworden. Allerdings
denke ich pausenlos über morgen nach, und dass ich da nicht zur
Studienberatung will. Beratungszeit ist von 2 bis halb 4. Das ist eine
Scheißzeit. Montag wärs vormittags offen. Passt mir besser. Ich erledige
Dinge gerne früh.
Ja, ich will mich schonwieder drücken.

Juhu, meine Wohnung ist ordentlich. Bis auf die Küche. Ich hasse die Küche.
Ich hab ein echtes Küchenproblem. Hab heute schon XMen1 und XMen 3 geguckt,
jetzt guck ich grad Vanilla Sky. Hab den halben Nachmittag auf dem Sofa
unter einer dicken Decke verbracht. Aber ich glaube ich werde gleich mal
aufstehen, mir nochmal nen Salat machen und noch etwas zocken.

Lernen ist immernoch out.

16.9.08 18:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung